SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SEACON 2020

software engineering + architecture conference

Hyperion Hotel, Hamburg

Keynotes

 

Modular Design

Hartmut Obendorf
Leiter Design und Product Research bei
FREE NOW Hamburg

Die DesignerIn arbeitet holistisch, sieht das große Ganze, stellt den Nutzer ins Zentrum. Warum also gibt es kein mittelgroßes Unternehmen mehr, das ohne ein Designsystem auskommt? Woher kommt der Trend zur Standardisierung und was bedeutet er für diejenigen, die bisher eigentlich ganz gut ohne diesen Aufwand ausgekommen sind? Und ist Modularisierung nicht mittlerweile wirklich ein alter Hut? Aus meiner Praxis möchte ich diesen Fragen nachgehen und werde zeigen, dass es Antworten gibt, die so vielleicht nicht auf alle Bereiche der Softwareentwicklung übertragen werden können - oder etwa doch?

Hartmut Obendorf leitet den Bereich Design und Product Research bei FREE NOW (ehemals mytaxi), einem der führenden Mobilitätsanbieter Europas. FREE NOW wurde im Februar 2019 gegründet und ist Teil des Ride-Hailing Joint Ventures zwischen BMW und Daimler; es ist in über 100 Städten mit mehr als 100.000 Fahrern verfügbar. Zuvor war er bis 2018 Vice President User Experience bei XING (jetzt New Work SE) und hat dort die Designabteilung aufgebaut. Als Principal Designer und Leiter des Research & Advanced Design Teams gestaltete er zuvor kartenbasierte Anwendungen u.a. für Automotive und Mobile bei Nokia Maps (jetzt HERE). Und in der C1 WPS (jetzt WPS Workplace Solutions) hat er nach seiner Promotion in der Informatik zum Thema Minimalismus die Softwareentwicklung auch selbst als Projektleiter und Softwarearchitekt Erfahrungen mit sehr großen und sehr alten Softwaresystemen machen dürfen.

 

Leadership mit Persönlichkeiten

Volker Wiedemann
Speaker & Bestseller-Autor & Experte für Mehrwert


Volker Wiedemann plädiert für kühne Wege und Denkweisen in den Unternehmen, um die Zukunft auf den Märkten erfolgreich mitzugestalten.
Der Bestseller-Autor und erfolgreiche Unternehmer schildert, welche Maßnahmen durch Unternehmen heute bereits umgesetzt werden müssen, um in Zukunft die Position des Marktführers in ihrem Bereich einzunehmen. Wer heutzutage seinen Mitarbeitern ein gutes Umfeld und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten bietet, kann zukünftig nicht mehr auf das Wissen und die Kompetenz seiner Mitarbeiter zählen.


Der Experte für Mehrwert und Persönlichkeitsexperte erklärt die geheimen Spielregeln, wie man aus der breiten Masse heraussticht und sich aus der maximal besetzten durchschnittlichen Mitte entfernt. Mutige Entscheidungen müssen getroffen werden und den Mitarbeitern müssen exklusive Spitzenangebote zur Verfügung stehen. Nur durch zielgerichtete Persönlichkeitsentwicklung ist es möglich, Mitarbeitern in der heutigen komplexen Welt einen echten Mehrwert zu bieten und somit durch den Erfolgsfaktor Mensch zu echtem Leadership zu gelangen.