Hinweis: Die aktuelle SEACON finden Sie hier!
SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SEACON 2018

Besser besser werden - Digitalisierung: Bei uns geht das nicht...!?

Radisson Blu Hotel, Hamburg: 03.-04. Mai 2018

Sessionsdetails

Vortrag: Fr 6.1
Datum: Fr, 12.05.2017
Uhrzeit: 16:45 - 17:30
cart

Per Anhalter durch den Cloud Native Stack.

Uhrzeit: 16:45 - 17:30
Vortrag: Fr 6.1

 

Cloud-Größen wie Google, Twitter und Netflix haben die Kern-Bausteine ihrer Infrastruktur quelloffen verfügbar gemacht. Das Resultat aus vielen Jahren Cloud-Erfahrung ist nun frei zugänglich, jeder kann selbst Cloud native Anwendungen entwickeln - Anwendungen, die in der Cloud zuverlässig laufen und fast beliebig skalieren. Sie werden als Microservices gebaut und orchestriert. Sie werden in Containern paketiert und verteilt. Die Container werden in der Cloud dynamisch zur Ausführung gebracht. Die Technologie-Bausteine wachsen langsam zu einem großen Ganzen zusammen: dem Cloud Native Stack. Wir stellen die wichtigsten Konzepte und Schlüssel-Technologien vor, und bringen anschließend eine Beispiel Anwendung schrittweise in der Cloud zum Laufen.

Zielpublikum: Architekten, Entwickler, Projektleiter, Entscheider, Cloud Native Nerds
Voraussetzungen: Grundlegende Programmierkenntnisse sind Voraussetzung für das Verständnis der gezeigten Codebeispiele. Begriffe wie REST, Microservices, Service Discovery und Docker sollten keine Fremdworte sein, Vorkenntnisse und Erfahrungen mit diesen Technologien werden jedoch nicht zwingenden vorausgesetzt.
Schwierigkeitsgrad: Mittel