SIGS DATACOM Fachinformationen für IT-Professionals

SEACON 2018

Besser besser werden - Digitalisierung: Bei uns geht das nicht...!?

Radisson Blu Hotel, Hamburg: 03.-04. Mai 2018

Sessionsdetails

Vortrag: Fr 6.1
Datum: Fr, 04.05.2018
Uhrzeit: 16:45 - 17:30
cart

Events-First Microservices: Mit Domain-Driven Design Reaktive Systeme modellieren

Uhrzeit: 16:45 - 17:30
Vortrag: Fr 6.1

 

Event-Storming ist ein Workshop-Format, das in verschiedenen Phasen der Softwareentwicklung eingesetzt werden kann. In der Domain-Driven Design-Community hat es sich innerhalb kurzer Zeit zu einem beliebten und erfolgreich verwendeten Werkzeug entwickelt. Wir wollen aber nicht nur Event-Storming verstehen, sondern noch einen Schritt weitergehen: Wie übersetzen wir ein Event-Storming Modell in eine lauffähige Anwendung?
Hierzu werden wir einen kleinen Exkurs in die Microservice-Architektur machen. Eventgetriebene Microservices erlauben uns, skalierbare und fehlertolerante Systeme, auch "Reaktive Systeme" genannt, zu entwickeln, die  Single-Points-of-Failure und Flaschenhälse konsequent vermeiden, und in gewissem Rahmen zur Selbstheilung fähig sind.
Schließlich werden wir sehen, wie die Konzepte dieser beiden Ansätze korrespondieren, und wie aus einem Event-Storming Modell eine reaktive Anwendung ensteht.

Zielpublikum: Architekten, Entwickler
Voraussetzungen: Interesse an Microservice-Architektur
Schwierigkeitsgrad: Mittel